Auction 112

This auction offers live bidding  |  Go to live bidding

Coins and Medals from Ancient, Medieval and Modern Times

Sa, 19.10.2019, from 10:00 AM CEST
Pre bids are accepted until:
Sa, 19.10.2019, until 09:30 AM CEST

Description

KÖLN STADT
Goldabschlag im Gewicht von 2 Dukaten von den Stempeln des silbernen Ratszeichens 1730 Vs.: behelmter Stadtschild, von Greif und Löwe (einfach geschweift) gehalten, Rs.: großes Rheinweinglas (sog. Römer), mit Randschrift, Dm. 22 mm Noss 620 (dieses Exemplar abgebildet, jedoch mit falscher Gewichtsangabe); Weiler, Köln II 1792. 6.92 g. prächtiges Exemplar, Gold, RR Rs. Doppelschlag, winz. Kratzer, sonst prfr
aus der Slg. des Kölner Kaufmanns Johann Schmitt (1887-1970); ehemals Kölnisches Stadtmuseum

Question about this lot?

Bidding

Starting price 1'800 EUR
Estimate 2'000 EUR
According to the auction house, the current bid is 2'250 EUR.
Place a pre bid  (3 days left)
Feedback / Support